Demo Anfordern

Schützen Sie die Öffentlichkeit vor, während und nach kritischen Ereignissen

Öffentliche Warnmeldungen

Umgang mit gleichzeitig auftretenden Bedrohungen
Für Covid-19 und die Zeit danach

Unmittelbare Unterstützung von Behörden beim Schutz der Öffentlichkeit in der globalen Pandemie ¬– und eine langfristige Lösung für öffentliche Warnmeldungen über Covid-19 hinaus.

Europäische öffentliche Warnsysteme

Im Jahr 2022 tritt Artikel 110 des Europäischen Kodex für elektronische Kommunikation (EECC) in Kraft. Mit flexiblen Lösungen für öffentliche Warnungen sind Behörden darauf optimal vorbereitet.

Everbridge, Everywhere

Menschen vor, während und nach kritischen Ereignissen schützen

der nächsten Generation. Die intelligente, sämtliche Kanäle umfassende Kommunikationsplattform für kritische Situationen hilft Behörden dabei, Menschen zu schützen, wenn es darauf ankommt.

Die einzige alle Kanäle umfassende intelligente Plattform für Bevölkerungswarnung

Everbridge bietet eine umfassende, flexible und modulare Lösung für öffentliche Warnmeldungen. Sie erfüllt die Anforderungen von Ländern unabhängig vom aktuellen Reifegrad ihrer Bevölkerungswarnung.

Wir schützen mehr Länder und Menschen als jeder andere Anbieter

Everbridge ist die weltweit vertrauenswürdigste Lösung für nationale öffentliche Warnungen. Everbridge Public Warning schützt über 800 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern – großen und kleinen – über alle fünf Kontinente hinweg.

Unsere Lösung gewährleistet den Schutz personenbezogener Informationen und erfüllt die Anforderungen von Datenschutzregularien wie EEEC Artikel 10 und DSGVO.

Innovativster Lösungsanbieter

Als Pionier für Technologien zur Bevölkerungswarnung entwickelte Everbridge die ersten Lösungen für Cell Broadcast und standortbezogene SMS. Zudem treibt Everbridge die Standardisierung des weltweiten öffentlichen Warnwesens durch 3GPP, ATIS, ETSI und EMTEL aktiv voran.

Die Everbridge Public Warning Plattform der nächsten Generation bietet eine ganzheitliche, flexible und modulare Warnkonsole. Mit ihr können Behörden geobasiert öffentliche Warnungen erstellen und kontrollieren – sei es gezielt auf einzelne betroffene Gebiete bezogen oder landesweit.

Everbridge bietet alle erforderlichen Backend-Komponenten, die beim Mobilfunknetzbetreiber installiert sein müssen, damit die Warnmeldungen zuverlässig und sicher an die Mobiltelefone der Bevölkerung gesendet werden können.

Die Plattform kombiniert nahtlos moderne Funktionen für Warnungen über Mobiltelefone mit klassischen Kommunikationskanälen wie E-Mail, Sprachanrufe, Sirenen, TV, Radio, soziale Medien, Digital Signage und adressbasierte Opt-In-Systeme.

icon

Multi-Gefahren-Warnungen

Warnung und Information der Öffentlichkeit bei von Menschen verursachten oder natürlichen Katastrophen. Dazu zählen:

Pandemien Terroranschläge Erdbeben Waldbrände schwere Überschwemmungen industrielle, chemische und biologische Unfälle

icon

Multi-Behörden-Warnungen

Sind landesweite Warnungen erforderlich, können mehrere Behörden dieselbe Lösung verwenden. Sie ist dabei gezielt auf den jeweiligen Zuständigkeitsbereich zugeschnitten. Die Lösung kann von der nationalen über die regionale Ebene bis hinunter zu Polizeidirektionen skaliert werden, wobei jede Behörde über ihre eigenen individuellen Vorlagen, Rollen, Hierarchien und Verzeichnisse verfügt.

icon

Situationserkennung in Echtzeit

Wissen, wie viele Menschen sich vor, während und nach einem kritischen Großereignis im betroffenen Gebiet aufhalten.

Einblick erhalten in die Dichte der Bevölkerung, die Bewegungen der Menschenmassen und die Nationalitäten der Menschen.

Niemanden vergessen und die Wirksamkeit der Evakuierungsanweisungen bewerten.

icon

Multi-Kanal-Warnungen

Everbridge Public Warning lässt sich nahtlos in alle Kommunikationskanäle integrieren und stellt sicher, dass die richtige Nachricht zur richtigen Zeit an die richtigen Personen gesendet wird.

Standortbezogene SMS Cell Broadcast Mobile Push-Benachrichtigungen SMS Sprache E-Mail CAP-konform für Sirenen, TVs, Radio, elektronische Anzeigetafeln Social Media – Facebook und Twitter TETRA

icon

Intelligente gezielte Warnungen

Senden Sie Warnungen und Informationen an:

  • jeden im betroffenen Gebiet
  • jeden, der das betroffene Gebiet verlassen hat
  • jeden, der das betroffene Gebiet betritt
  • Senden Sie Entwarnungen ausschließlich an betroffene Personen

Zusätzlich stehen adressbasierte und verzeichnisbasierte Warnungen zur Verfügung. Damit lassen sich Nachrichten über geokodierte nationale Adressregister oder Adressregister von Unternehmen sowie für Ersthelfer und Notfallvorsorgeorganisationen verteilen.

Weltweit in mehr Ländern im Einsatz als jede andere Lösung

Wer kann Everbridge Public Warning einsetzen?

Everbridge Public Warning ist für Behörden, Mobilfunkbetreiber und die Öffentlichkeit konzipiert.

Regierungen, Behörden und Notfallhelfer

  • Nutzen Sie die benutzerfreundliche und ganzheitliche Plattform für gezielte Multi-Channel-Warnungen an Bürger und Besucher aus dem Ausland in deren jeweiliger Muttersprache.
  • Flexibel implementierbar als On-Premises-Lösung, gehostet oder als Cloud-Service
  • Verwalten Sie ein Ereignis über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg: Vorbereitung, Warnung, Reaktion, Wiederherstellung.
  • Warnen Sie die Öffentlichkeit und halten Sie sie in allen Phasen auf dem Laufenden, bis die Gefahr vorüber ist.
  • Überprüfen Sie durch bidirektionale Kommunikation die Sicherheit der Öffentlichkeit.
  • Tauschen Sie sich über wechselseitige Kommunikation mit Ersthelfern und Reaktionsteams aus.
  • Erstellen Sie Zonen der von einer Störung betroffenen Gebiete und senden Sie geobasierte Warnungen.
  • Visualisieren Sie die in einem Gebiet vorhandenen Mobilgeräte, um fundierte Entscheidungen zu treffen.
  • Erreichen Sie Bürger im Ausland und kommunizieren Sie mit ihnen in ihrer Muttersprache.

Mobilfunknetzbetreiber

Integration mit den erstklassigen Everbridge-Lösungen zur Öffentlichkeitswarnung über Mobiltelefone:

  • Cell Broadcast
    • Everbridge one2many Cell Broadcast ist der ausgereifteste Cell-Broadcast-Service auf dem Markt. Er bietet eine RAN-agnostische Lösung, die die hohen Anforderungen der Telekommunikationsbranche an Ausfallsicherheit erfüllt und sämtliche 3GPP- und ATIS-Protokolle unterstützt.
    • Eine einzigartige Bibliothek von BCS/RAN/MME/AFM-Schnittstellen
    • Mehr als 85 Installationen bei 55 Kunden in mehr als 32 Ländern auf allen Kontinenten.
  • Standortbezogene SMS

Everbridge LB-SMS ist die marktführende Plattform für hochperformante und ausfallsichere Zustellung von standortbezogenen SMS. Da es sich um ein nicht-intrusives System handelt, beeinträchtigt es die Netzwerkleistung nicht. Das System wird in einer sicheren Umgebung innerhalb des Netzwerks von Mobilfunkbetreibern installiert und integriert. Teilnehmeridentitäten oder Standortinformationen verlassen zu keinem Zeitpunkt die gesicherte Umgebung des Everbridge-Netzwerks. Datenschutz ist zu 100 Prozent gewährleistet.

Bürger und Besucher aus dem Ausland

    • Notfallwarnungen aus einer vertrauenswürdigen Quelle in ihrer jeweiligen Muttersprache direkt auf das Mobilgerät
    • Anonymität und Privatsphäre bleiben jederzeit gewahrt.
    • Betroffene erhalten Warnungen, wenn sie an ihrem aktuellen Standort gefährdet sind oder sich auf ein betroffenes Gebiet zubewegen.  
    • Auch bei Reisen rund um die Welt erhalten sie Warnungen in ihrer Muttersprache.
    • Betroffene können auf offizielle Warnungen antworten und bei Bedarf Hilfe anfordern.
    • Es ist kein Opt-In, kein Download und auch keine Konfiguration erforderlich.
  • Für Warnungen mit Bezug zum Wohnort, dem Arbeitsplatz oder dem Aufenthaltsort von Freunden und Angehörigen steht ein Opt-in-Verfahren zur Auswahl.

Schützen Sie Ihre Bevölkerung. Jederzeit und überall.

Kombinieren Sie die Vorteile von Cell Broadcast und standortbezogener Warnung um Menschen über ihre Mobiltelefone zu erreichen.

Über 85 Prozent der Weltbevölkerung haben ständig ein Mobiltelefon bei sich. Das macht es zum besten Kanal, um Menschen in einem Notfall zu erreichen. Everbridge ist der einzige Anbieter, der erstklassige Technologien sowohl für Cell Broadcast als auch für standortbezogene Warnungen liefern kann.

  • Maximierung von Reichweite und Leistung
  • Gezielte Zwei-Wege-Kommunikation
  • Einblicke in die Bewegungen von Menschenmengen

icon

Cell Broadcast

Everbridge one2many Cell Broadcast kann Warnungen an alle Mobilgeräte senden und binnen Sekunden Millionen Handynutzer erreichen. Werden durch ein plötzlich eintretendes Ereignis Leben gefährdet, ist Cell Broadcast eine zuverlässige Methode, um die größtmögliche Anzahl von Menschen zu erreichen.

Die Warnungen sind „Broadcast“-Nachrichten, die von Mobiltelefonen empfangen werden. Die Handys erzeugen dann einen hörbaren Ton und geben die Nachrichten auf ihren Bildschirmen aus.

Die Nachrichten können bis auf wenige Meter genau* gezielt an alle mobilen Geräte in einem bestimmten Gebiet gesendet werden. Sie lösen auch Warnungen auf Mobiltelefonen aus, die in ein betroffenes Gebiet hineinbewegt werden.

Cell Broadcast wird nicht durch Netzüberlastung beeinträchtigt und Warnungen können fast die gesamte Bevölkerung eines Landes erreichen.

Neuseeland und die Niederlande setzen Everbridge one2many Cell Broadcast für landesweite öffentliche Warnungen ein.

Vorteile

  • Millionen von Menschen in Sekundenschnelle erreichen
  • Die schnellste Möglichkeit, sämtliche Mobiltelefonbenutzer in einem bestimmten Gebiet zu erreichen (Einwohner, Besucher, Personen auf Durchreise)
  • Geobasierte Warnungen
  • Warnungen auch an alle Personen, die sich in ein betroffenes Gebiet hineinbegeben
  • Anonyme Nachrichtenzustellung im ganzen Land bei Aufrechterhaltung der Privatsphäre
  • Kein Opt-in und kein Download einer mobilen App erforderlich
  • Nachrichten in der Muttersprache der Empfänger
  • Unbeeinflusst von Netzwerküberlastungen

*wenn das Gerät den neuen Standard für gerätebasiertes Geo-Fencing (DBGF) unterstützt

icon

Standortbezogene SMS

Everbridge LB-SMS sendet Warnungen als SMS-Nachricht direkt an einzelne Handys und erreicht so Millionen von Mobilfunknutzern in wenigen Minuten.

Everbridge LB-SMS ermöglicht sowohl eine bidirektionale Kommunikation als auch erweiterte Szenarien zur Warnung bei Standortwechseln und zur Warnung von Menschenansammlungen.

Everbridge LB-SMS wird bei kurzfristig eintretenden Unglücks- und Katastrophenfällen weltweit als primärer Warnkanal genutzt. Die Lösung kann für sich alleine oder zusammen mit Cell Broadcast verwendet werden. Cell Broadcast ermöglicht es, die Anzahl der Handynutzer in einem Gebiet zu ermitteln und während der Reaktions- und Wiederherstellungsphase eines Ereignisses Folgemeldungen zu senden.

Everbridge LB-SMS hilft Behörden und Notfallhelfern dabei, die Öffentlichkeit überall auf der Welt auf dem Laufenden halten. So können sie der Bevölkerung regelmäßige Updates zur Situation geben, bis sich die Lage wieder normalisiert hat. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, Notfallmaßnahmen zu koordinieren. Und das alles über ein und dieselbe Plattform.

Everbridge LB-SMS wird für landesweite öffentliche Warnungen in Island, Norwegen, Schweden und Singapur eingesetzt.

Vorteile

  • Überlastung durch Drosselung minimieren und dadurch Millionen von Menschen innerhalb von Minuten erreichen
  • Gezielte Warnungen an alle Mobiltelefone in einem bestimmten Gebiet (Anwohner, Besucher, Personen auf Durchreise)
  • Geobasierte Warnungen
  • Warnungen auch an alle Personen, die sich in ein betroffenes Gebiet hineinbegeben
  • Anonyme Nachrichtenzustellung im ganzen Land bei Aufrechterhaltung der Privatsphäre
  • Kein Opt-in und kein Download einer mobilen App erforderlich
  • Nachrichten in der Muttersprache der Empfänger
  • Umfassendes Verständnis der Situation in Echtzeit mit Einblick in die Bevölkerungsdichte und die Bewegungen der Menschenmengen
  • Gezielte Zwei-Wege-Kommunikation
  • Reisewarnungen für Bürger im Ausland
  • Warnungen auch an Reisende, die das Land betreten
  • Analyse jeder gesendeten Nachricht
  • „Da wir genau wissen, wie viele Menschen sich in der Gegend aufhalten, können wir den Ernst der Lage besser einschätzen und uns besser auf die nächsten Schritte unserer Rettungsmaßnahmen vorbereiten. Das Gute an standortbezogenen Warnsystemen ist, dass sie ,Geofencing“ ermöglichen und sich Mobilgeräte identifizieren lassen, die neu in ein bestimmtes Gebiet kommen. Für diese Neuankömmlinge kann man dann Nachrichten maßschneidern und ihnen die Informationen senden, die sie erhalten hätten, wenn sie schon früher in diesem Gebiet gewesen wären.“

Guðbrandur Örn Arnarson, Projektleiter bei ICE-SAR, Island

  • Everbridge Public Warning wird von mehr nationalen Regierungen auf der ganzen Welt eingesetzt als jede andere Lösung. Unter anderem vertrauen Schweden, Singapur, die Niederlande, Island, Griechenland, Australien und die indischen Küstenstaaten darauf.

  • „Da wir genau wissen, wie viele Menschen sich in der Gegend aufhalten, können wir den Ernst der Lage besser einschätzen und uns besser auf die nächsten Schritte unserer Rettungsmaßnahmen vorbereiten. Das Gute an standortbezogenen Warnsystemen ist, dass sie ,Geofencing‘ ermöglichen und sich mobile Geräte identifizieren lassen, die neu in ein bestimmtes Gebiet kommen. Für diese Neuankömmlinge kann man dann Nachrichten maßschneidern und ihnen die Informationen senden, die sie erhalten hätten, wenn sie schon früher in diesem Gebiet gewesen wären.“

    Guðbrandur Örn Arnarson, Projektleiter bei ICE-SAR, Island

  • Everbridge Public Warning wird von mehr nationalen Regierungen auf der ganzen Welt eingesetzt als jede andere Lösung- Uner anderem vertrauen Schweden, Singapur, die Niederlande, Island, Griechenland, Australien und die indischen Küstenstaaten darauf.

Verstärkte Situationserkennung in Echtzeit

Everbridge Public Warning kann mehr als nur warnen. Die Lösung liefert auch Einblicke in Bevölkerungsbewegungen.

Unsere Technologie nutzt Daten aus dem Mobilfunknetz, um die Anzahl der mobilen Geräte in einem Gebiet zu ermitteln. Anhand dieser Informationen können Behörden die Größe der Menschenmenge abschätzen und fundierte Entscheidungen über die Reaktion auf einen größeren Vorfall treffen. Dazu zählt etwa die Festlegung der optimalen Anzahl von Notfallhelfern oder die Planung von Evakuierungsrouten.

Die Informationen sind dynamisch und werden im Sekundentakt aktualisiert. Dadurch ist es möglich, die Bewegung von Menschen in ein Gebiet hinein und heraus zu überwachen. So lässt sich beurteilen, ob die Öffentlichkeit die Hinweise befolgt und die Evakuierungsmaßnahmen wirken.

Notfalleinsatzkräfte unterstützen diese Informationen bei der Planung von Ressourcen, die während eines Ereignisses entlang verschiedener Routen benötigt werden.

Zudem können mittels der standortbezogenen Gruppenwarnfunktion Notfallmitarbeiter anhand ihres aktuellen Standorts identifiziert und effektiv eingesetzt werden.

Wechselseitige Kommunikation

Everbridge Public Warning ermöglicht eine nahtlose bidirektionale Kommunikation. Dadurch können Personen bestätigen, dass sie sich entweder in Sicherheit befinden oder Hilfe anfordern, indem sie einfach auf gesendete SMS-Nachrichten oder Abfragen antworten. Diese Art von direkter Einbeziehung ist ein wesentlicher Bestandteil des äußerst robusten Schutzsystems von Everbridge. Darüber hinaus sorgt die einfache und unaufdringliche Herangehensweise mittels SMS-Nachrichten für ein Gefühl von Vertrautheit und ein gewisses Maß an Rückversicherung. Das kann dazu beitragen, bei Evakuierungen und ähnlichen Situationen Panik zu vermeiden.

Alle in ihrer Muttersprache erreichen

Everbridge Public Warning nutzt Funktionen, die in fast allen Mobiltelefonen vorhanden sind. Die Lösung erfordert keine manuelle Konfiguration durch den Nutzer und auch keinen Download von Anwendungen.

Everbridge Public Warning erkennt das Herkunftsland einer SIM-Karte und kann dadurch automatisch Nachrichten in der entsprechenden Sprache senden. Die Kommunikation mit Besuchern und internationalen Reisenden wird dadurch deutlich effektiver. Muss eine gefährdete Bevölkerungsgruppe gewarnt werden, ist Everbridge Public Warning der zuverlässigste Weg, die größtmögliche Anzahl an Menschen zu erreichen.

Warnung von Reisenden

Ereignet sich ein Vorfall im Ausland, müssen Regierungen möglicherweise ihre Bürger im betroffenen Land kontaktieren. So kann es beispielsweise notwendig werden, sie mit Flugzeugen nach Hause zu holen. Um in Sicherheit zu bleiben, benötigen Reisende Informationen von einer zuverlässigen Quelle in ihrer Muttersprache.

Mit Everbridge Traveler Alert können Regierungsvertreter ermitteln, wie viele Bürger sich in einem bestimmten Land aufhalten. Regierungen können ihre reisenden Bürger warnen und ihnen durch laufende Updates Ratschläge geben, wie sie in Sicherheit bleiben, bis die Gefahr vorüber ist. Indem staatliche Stellen wissen, wie viele Bürger betroffen sind, können sie eine angemessene Reaktion koordinieren.

Die Lösung wird derzeit von mehreren Ländern genutzt, um ihre Bürger im Ausland vor der Covid-19-Pandemie zu schützen.

Weiterlesen

Personen auf Reisen

Mit Everbridge Public Warning können Warnungen für alle ausländischen Besucher auslöst werden, die in ein Land einreisen. Da die Herkunftsländer der SIM-Karten erkannt werden, lassen sich dabei gezielt SMS in den jeweiligen Muttersprachen versenden. Da die Besucher möglicherweise nicht mit dem Land vertraut sind und auch die Landessprache nicht beherrschen, können Behörden ihnen mit wichtigen Informationen dabei helfen, während ihres Aufenthalts in Sicherheit zu bleiben.

Weiterlesen

Auswertung

Everbridge Public Warning enthält umfassende Analyse- und Berichtsfunktionen. Mit ihnen können Sie messen, wie viele Nachrichten über welchen Kanal gesendet wurden, einschließlich Zustellbarkeitsraten und Benachrichtigungsbestätigungen.

Mit intelligenter Sendetechnologie optimiert Everbridge Public Warning die effizientesten Kanäle für das Senden von Warnung in allen Phasen eines Vorfalls.  Dadurch ist sichergestellt, dass Sie die richtigen Personen zur richtigen Zeit erreichen. Für das Reporting führt die Plattform eine vollständige Aufzeichnung der Warnungen durch.

Bewährte Skalierbarkeit mit globalem Support

Everbridge Public Warning bietet nachgewiesene Verlässlichkeit und Skalierbarkeit.  Die Plattform wird bereits von über 500 Regierungen, Bundesstaaten und Kommunen eingesetzt – für Bevölkerungsgruppen, die von einigen Tausend bis hin zu mehreren zehn Millionen Einwohnern reichen.  

Zusätzlich verstärkt wird die Plattform durch Everbridge-Funktionen für das Management kritischer Ereignisse. Sie bieten eine robuste und bewährte Lösung, um die Auswirkungen von öffentlichen Notfällen auf regionaler oder nationaler Ebene zu überwachen und einzudämmen.

Everbridge Public Warning gewährleistet Compliance mit weltweiten Vorschriften und Industriestandards, einschließlich Artikel 110 der EECC-Richtlinie, EU-Alert, WPAS, KPAS, ETWS, EMA, CMAS, WEA und 3GPP.

Weiterlesen

Datenschutz und Sicherheit

Everbridge Public Warning ermöglicht sicheres Messaging ohne Verletzung der Privatsphäre. Unsere Technologie verwendet keine personenbezogenen Daten wie Telefonnummern und verfolgt auch keine Standorte von Personen.

one2many Cell Broadcast von Everbridge liefert Nachrichten an Mobilgeräte, ohne dafür auf personenbezogene Daten aus dem Netzwerk zuzugreifen. Der Versand erfolgt via „Broadcast“, wodurch die Mobiltelefone die Nachrichten ohne Nutzung des Netzwerks empfangen können.

Everbridge Location-Based SMS integriert sich in dieselben Systeme, die Netzbetreiber für den täglichen Betrieb ihrer Mobilfunknetze nutzen. Dadurch können SMS-Nachrichten an Kunden der Mobilfunknetzbetreiber in einem bestimmten Gebiet gesendet werden, ohne dass persönliche Informationen preisgegeben werden. Der Informationsaustausch erfolgt über ein sicheres Protokoll, so dass Dritte keinerlei Zugriff auf das öffentliche Warnsystem und auf sensible persönliche Daten erhalten können. Sämtliche Everbridge-Komponenten sind sicher innerhalb des Netzwerks des Mobilfunkbetreibers installiert – hinter denselben Firewalls, die auch deren Systeme täglich schützen.

... Einer der schwersten Stürme seit Jahren zog über Odisha hinweg ... Zyklon Fani traf am Freitagmorgen mit der Wucht eines starken Hurrikans und mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Meilen pro Stunde auf Odisha ... bis Samstagfrüh wurden nur wenige Todesfälle gemeldet, was als Erfolg der Frühwarnung gewertet werden kann ... eine Million Menschen konnten sich schnell in Sicherheit bringen ... anders als vor 20 Jahren, als ein furchtbarer Zyklon in der gleichen Region wütete und Tausende Menschen tötete.

--Wie rettet man eine Million Menschen vor einem Zyklon? Ask a Poor State in India, New York Times, 3. Mai 2019. Odisha nutzt Everbridge Population Warning.